Gebietskarte Glasfaserausbau

Möchten Sie Ihr Unternehmen an das Glasfasernetz anbinden, aber die Investitionen scheinen Ihnen zu hoch? Schließen Sie sich mit Ihren Nachbarfirmen zusammen und teilen Sie sich so die eventuellen Erschließungskosten. Je mehr Interessenten sich finden, desto günstiger wird es für Sie!

Egal, ob Sie Eigentümer oder Unternehmensinhaber sind, wir suchen mit Ihnen gemeinsam nach einer passenden Lösung. Bitte stellen Sie uns eine konkrete Anfrage und wir überprüfen für Sie, ob ein Anschluss an unser Glasfasernetz realisierbar ist. Gerne merken wir den Standort Ihrer Immobilien auch bei uns vor und informieren Sie, sobald wir eine Trasse in Ihrer Nähe verlegen.

Die Karte zeigt die ungefähre Glasfaserverbreitung in Dortmund, Essen, Unna, Hagen, Herdecke, Holzwickede, dem Märkischen Kreis, Ennepe-Ruhr-Kreis sowie in Werl. Der blaue Bereich bedeutet, dass hier eine Glasfaseranbindung grundsätzlich möglich ist.

 

 

Als einer der ersten Netzbetreiber in Deutschland öffnet DOKOM21 die eigene Glasfaserinfrastruktur für die Dienstleistungen aller Kommunikationsunternehmen und Diensteanbieter. Mit dem „Open Access-Modell“ ist das Dortmunder Unternehmen in der Region Vorreiter in diesem Bereich.